Matthias Karius
Geboren 1948
Lehre als Bau- und Dekorationsmaler
Besuch der Berufsaufbauschule, Abschluss Fachschulreife
1973 – 1975 Besuch der Meisterschule und der Fachschule für Farben- und Lacktechnik München
Abschluss Malermeister, staatlich geprüfter Farb- und Lacktechniker mit Auszeichnung
1975 – 1976 Meister in einem Maler- und Lackiererbetrieb
1976 – 1987 Mitarbeiter im Institut für Anstrichtechnik
(Anton Brasholz)
1983 öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für das Maler- und Lackiererhandwerk und Fachgebiet Prüfung von Anstrichstoffen
1991 – 2002 Vorsitzender im Arbeitskreis der Sachverständigen im bayerischen Maler- und Lackiererhandwerk
Referent bei Sachverständigenschulungen und Fortbildungsmaßnahmen von Innungen
Teilnahme an vielen Lehrgängen und Schulungen zur Vertiefung des Fachwissens
Mitarbeit in zahlreichen, auch fachübergreifenden Arbeitskreisen bei der Erstellung von Richtlinien und Merkblättern
Seit 1995 Mitglied im Fachgremium zur Überprüfung der besonderen Sachkunde von Bewerbern für das Amt des Sachverständigen im Maler- und Lackiererhandwerk








nach oben